Archive

Social icons

One Wild Night

One Wild Night I Holy Ghost Fashion Show by www.StyleByCharlotte.com #MBFW #MBFWB #FashionWeek



Ich mag keine Überraschungen. Wirklich nicht. Zum einem bin ich schwer zu überraschen und zum anderen ist es mein Job als Eventmanager Überraschungen zu vermeiden. Als ich während der Fashion Week also zu einer Verabredung ging, habe ich schon etwas schlucken müssen, dabei hat alles so harmlos angefangen…

Nachdem ich mein Interview mit Inga und Cherokee im Kasten hatte und mich noch etwas mit den Designer auf der Soulfashion umgesehen hatte, bin ich so schnell wie möglich zu meiner Verabredung gehastet. Kaum angekommen, wurde mir eröffnet, dass wir zu einer der Fashion Shows gehen werden. Das Mädchen in mir jubelt. Der Fashion Blogger geht in einer Milli-Sekunde das Outfit gedanklich noch mal durch. Mist, Clutch daheim vergessen. Aber ich musste ja auch das ganze Video Equipment schleppen… Tja, da musst du wohl jetzt durch. Sei spontan, Charlotte!

Auf dem Weg wurde noch schnell eine Arbeitskollegin abgeholt. Und schwups, stehen wir vor der Haubentaucher. Da hätte ich wohl den Plan genauer studieren sollen. Also, bei welcher Show sind wir gerade. Aber es bleibt kaum Zeit, sich umzuschauen. Die Show hat gerade begonnen und wir werden eilig rein gewunken. Schnell gehen wir weiter. Ein Seitenblick auf die Fotowand verrät mir, dass es sich um die Show von Holy Ghost handelt. Ich bleibe gleich im Fotografengraben stehen. Von hier aus habe ich den besten Blick. Und was für einen..

Mit einem Laufsteg der wie ein fliegender Teppich über dem Pool aussah wurde ich in den Orient entführt. Die Kaftane und Kleider mit großen, grafischen orientalischen Muster kommen nicht nur mit Suchtpotential sondern auch mit Fernwehgarantie. Marrakesch ich komme!

Aber erst mussten wir diese wunderbare Kollektion feiern. Und Holy Ghost hat wirklich alle Register gezogen um uns einen einmaligen Abend zu bieten. Egal ob es sich dabei um die zahlreichen Bars mit super-leckeren Getränken, der Foto-Station, die Nail Bar von o.p.i. oder der Styling Station von KMS California handelte. Mein persönliches Highlight war die Tattoo-Station. Die Atmosphäre war wirklich ansteckend und ich habe wirklich mit mir ringen müssen, um nicht hinzurennen und mir gleich eine kleines Tattoo stechen zu lassen. Gott sei Dank, war die Auswahl der Motive so beschränkt, dass ich mich gerade noch beherrschen konnte. Puh…

Zu meinem eigenen Outfit gibt es gar nicht so viel zu sagen, da ich nicht erwartet hatte, zu der Holy Ghost Show zu gehen, habe ich mich für einen einfachen Bleistiftrock von Orsay und einem Peplum-Top von H&M. Dazu meine liebsten Heels von Zara und eine Statement-Kette von Stella & Dot. Damit dachte ich für alles gerüstet zu sein. Meine von den Messen geschundenen Füße hatte ich tagsüber mit Ballerinas geschont und konnte damit zumindest zeitweise die Absätze wegstecken. Erst nach der Party als wir für einen „kleinen“ Absacker im Kingsize landeten, wurden die Absätze zu einer Herausforderung.

Ich mag keine Überraschungen. Wirklich nicht. Bis auf eine.
Danke, L!
 

ENGLISH
I’m not into being suprised. Not at all. First, you can hardly ever catch me by surprise and second, despising surprises comes with the territory as an event manger. That is why I had to pause and catch my breath a little when I was out during Fashion Week. And like always my little adventure started totally harmless…

After wrapping up my interview with Inga and Cherokee and talking to the brands presenting their collections during Soulfashion I was heading to a date like a bullet train. Up on my arrival I was told that we would be going to one of the official events. Which one? Surprise! Girl me was all clapping inside. Fashion Blogger me was panicking: Sh*t, I forgot to pack my clutch! But hey, I was schlepping all the video equipment for the interview… Deal with it. Be spontaneous, Charlotte!

We made a small detour to get a colleague and before I knew it we were waiting in line in front of Haubentaucher. By now I was mad at me for not learning the plan by heart. Now, which show was I waiting here for? Not that I had time to sneak a peek, the show had just started and we were the last ones to be ushered inside...

The runway looked like a flying carpet floating over the pool inviting us to travel the orient. All the kaftans and dresses with big, graphic interpretations of oriental patterns come with huge obsession potential and guarantee instant relaxation. Marrakesh here I come!

But first we had to celebrate this great collection. And Holy Ghost made sure to host an unparalleled evening. I’m talking multiple bars with yummy drinks, a photo station, a nail bar and a styling bar by KMS California. My personal highlight was the tattoo corner. The entire party was enticing and I really had to reason with myself to not go and get one myself. Thank God, they had to limit the possible motives to little hearts, arrows and such. That was a close call…

I can’t tell you a lot about my date outfit since I wasn’t expecting spending the evening with Holy Ghost. I trusted my “uniform” for this evening: simple Orsay pencil skirt and H&M peplum top accessorised with my favourite Zara heels and a Stella & Dot statement necklace. Dressed for all possible occasions, or so I thought. To prep for this evening I tried to go easy on my feet for most of the day while running around the events. For the most part I succeeded. Until taking a little night cap in Kingsize that is.

I don’t like surprises, not at all, just one.
Thanks, L!
 
Bildnachweis // Source: Mercedes-Benz Fashion

xoxo

Charlotte

Kommentare

  1. Und jetzt bist du wahrscheinlich doch ein Fan von Überraschungen geworden, oder? Wie klasse ist das denn bitte! Sicher ein fantastischer Abend!
    Liebe Grüße
    Hella von advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Hella,

    ich glaube nicht, dass eine gelungene Überraschung meine alten Gewohnheiten verändert, aber ich werde zumindest einem Menschen die Chance geben, mich weiter zu überraschen.

    lg

    AntwortenLöschen

Thank you so much for reading my blog and commenting on this post! I truly appreciate that! I hope you like Style by Charlotte and become a regular visitor or even a follower if you like!

Style by Charlotte 2012-2016. Powered by Blogger.