Archive

Social icons

Fashion Week Favourites

Fashion Week Favourites I Style By Charlotte
Scroll down for English version.

Während der Fahion Week steht man unter ziemlichen Zeitdruck. So viele Labels präsentieren sich in Berlin – ob nun auf dem offiziellen Laufsteg oder ob im eigenen Showroom. Dazu kommen noch die Blogger-Veranstaltungen und habe ich die individuellen Termine z.B. für Interviews oder Shootings erwähnt? Am liebsten wäre man überall gleichzeitig. Sich zu klonen klingt dann plötzlich gar nicht mehr übertrieben. Aber bis x Versionen von mir über die Fashion Week laufen können, kann und will ich gar nicht alles mitnehmen. Heute zeige ich euch meine Favoriten aus den Kollektionen, die ich nicht live erleben konnte.


Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Marc Cain

Die Kollektion hatte zwar das Motto Velvet Affairs aber besonders beeindruckt haben mich die Poweranzüge und Farbkombinationen. Dieses Jahr hat Karin Veit uns gezeigt, wie fraulich Mode mit subtilen maskulinen Anleihen sein kann.



 Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Lena Hoschek

Nächsten Herbst werde ich wohl als sexy Miss Marple durch Berlin laufen und Lena Hoschek ist schuld daran. Diese Paarung von britischer Biederkeit und spitzbübischer Weiblichkeit ist einfach zu verlockend.



Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Marina Hoermanseder

Auch in ihrer neuen Kollektion verbindet Marina Hoermanseder edgy Details mit urbanen Schnitten, die ihre Raffinesse oft erst auf den zweiten Blick offenbaren.



Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Maisonnoée

Beim Super Blogger Plausch letztes Jahr habe ich das erste Mal von Maisonnoée gehört und als ich erfahren habe, dass sie dieses Jahr auf der Fashion Week zeigen, war ich schon ganz aufgeregt. Das Power Colour Blocking mit schwarz und die hochgezogene Taille der Röcke passen genau in mein Beuteschema!


Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Perret Schaad

Ein übergroßes Eichenblatt, Wickelröcke und asiatisch anmutende Gürtel. Was sich auf dem Papier nach einer Katastrophe anhört, wird bei dem Designerduo zu einer tollen, ätherischen Kollektion mit Haben-Wollen-Effekt für urbane Feen.


Fashion Week Favourites I Style By Charlotte

Nobi Talai

In die Kollektion von Nobieh Talaei habe ich mich praktisch schockverliebt. Diese Mischung aus Tragbarkeit und Individualität lassen mein Fashionista-Herz einfach schneller schlagen. Wen wundert es also, dass sie letztes Jahr als erste Designerin, neben Marina Hoermanseder, eine Förderung durch das German Fashion Council erhalten hat.

Was ist mit euch? Sind eure Favoriten auch dabei? Seid ihr Fans von Rebekka Ruétz oder Dimitri? Welche Kollektion hat euch diese Saison am besten gefallen?


English
Fashion Week is an official synonym for chronic pressure of time. With that many labels presenting in Berlin as part of the official schedule or as a side event. Top that with special blogger events. Did I mention individual meetings for interviews or shootings? You want to attend as many events as you possibly can. Cloning seems not excessive while crafting your very own Fashion Week schedule. But since it’s not possible that x versions of myself storm Fashion Week I don’t want to stretch myself too thin. Today I wanted to share all my favourites from collections that I couldn’t see live.

Marc Cain

Even though the collection was called Velvet Affairs I got enticed with the power suits and colour combos. Karin Veit showed us how womanly fashion can be with subtle masculine traits.

Lena Hoschek

If you see me running around Berlin next fall and I’m dressed as sexy Miss Marple you can blame Lena Hoschek. This clashing British uprightness and femininity are just too tempting.

Marina Hoermanseder

Once again Marina Hoermanseder combined edgy detailing with urban cuts that only reveal their sophistication at second glance.

Maisonnoée

I first heard of Maisonnoée during last season’s Super Blogger Plausch and I was looking forward to their Fashion Week debut. The power colour blocking with black and the pulled up waist is just what the doctor ordered!

Perret Schaad

A larger than life oak leaf, wrap skirts and Asian inspired belts. On paper that sound like a catastrophe waiting to happen but the designer duo instead created an aesthetic collection with must have effect for the urban fairy.

Nobi Talai

I got lovestruck when seeing the collection by Nobieh Talaei. This combination of wear-ability and individuality is tucking on my heart strings. No wonder that the designer was chosen first alongside Marina Hoermanseder to get mentored by German Fashion Council.

What about you? Which ones are your favourite pieces? Are you a Rebekka Ruétz or Dimitri girl? Which collection did you like best this season?


Bildnachweis // Photo Credit: Mercedes-Benz Fashion

xoxo Charlotte 
 PS: Never Stop - Searching for Glamour in Every Day!

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for reading my blog and commenting on this post! I truly appreciate that! I hope you like Style by Charlotte and become a regular visitor or even a follower if you like!

Style by Charlotte 2012-2016. Powered by Blogger.