Archive

Social icons

New Layout

Neues Layout I Style By Charlotte

Scroll down for English version.

Nach dem ganzen Trubel im Januar sollte man sich fragen, was der Februar einem noch zu bieten hat. Die Tendenz zeigt bisher auf jeden Fall mehr Ruhe. Aber wie ihr seht, habe ich mich nicht wirklich daran gehalten. Nach all der Zeit als Blogger musste frischer Wind her. 3 Blogs in 6 Jahren, aber es war immer das gleiche Design. Ich bin immer noch ganz hibbelig. Versteht mich nicht falsch, ich mochte mein altes Design. Als ich mit The Fashion Mission meinen ersten Blog anfing, war es genau das, was ich gesucht hatte. Als ich meinen Namen in Trallali & Trallala und später in Style By Charlotte änderte, habe ich das Design in mühsamer Kleinarbeit individualisiert. Und genau das, war auch das Problem: das Layout war minimalistisch aber es war immer mühsam zu aktualisieren. Und je mehr man an einem Code herumdoktort, desto eher fliegt einem das ganze Layout um die Ohren. Gravierender war, dass mein altes Layout weder responsive war noch Platz für Kategorien bot. Und das zur heutigen Zeit. Tss.

Die Suche nach einem neuen Design war schwierig und dauert länger, als ich es je erwartet hätte. Ich bin ein unmöglicher Kunde und werde meinem Developer wahrscheinlich noch graue Haare bescheren bevor ich mit dem Layout zufrieden bin. Trotzdem wollte ich nicht länger mit einem völlig veraltetem Design bloggen. Ich habe mich in den letzten Tagen bei den „Ready to Wear“ Layouts umgesehen und bin endlich bei The Basic Page hängen geblieben.

Was hat sich alles geändert?

Wo soll ich nur anfangen? Als erstes ist es weniger bunt, d.h. weniger rot als das alte Design.

Der Titel ist zwar noch der alte, aber weiter nach oben gerutscht. Links davon findet ihr meine neue „Über mich“ Seite, Presse, Archiv und das Impressum. Und, jetzt kommt’s: Kategorien. Die Kategorien sind noch nicht fest. Ich muss mich wohl noch an sie gewöhnen. Bisher findet ihr bei den Kategorien: Beauty, Fashion Week, DIY, Lifestyle, Outfit, Sunday Thoughts und Weekend Inspiration. Mal sehen, wie sich die Kategorien in den nächsten Wochen noch verändern werden. 

In der Einzelansicht sehen die Posts kaum anders aus. Aber meine Share Buttons sind wesentlich hübscher als vorher. Genau wie meine neue mobile Ansicht. Hurra!

Ein paar Kleinigkeiten werde ich in den nächsten Tagen noch bereinigen (wie das Archiv anzupassen), aber ansonsten steht das neue Style By Charlotte Design erstmal. Wie gefällt es euch?



English
After going through all the excitement this past January you have to wonder what February will bring. So far it looks much more relaxed. But as you can see I found something to keep me busy blogwise. After all my time blogging I needed a fresh design: I created 3 different blogs in 6 years but I always kept my first design. When I started my first blog, The Fashion Mission, I was happy to find my old layout. And when I changed my name to first Trallali & Trallala and now Style By Charlotte I painstakingly individualised the code. And I’m by far a coding expert. The more you change an existing code by bits and pieces the more you are leaving room for error. Sooner or later your code gotta give. Even more disturbing than those occasional hiccups was my theme being non-responsive. In this day and age!

Finding a new layout was far more difficult and time consuming than I ever would have imagined. I’m impossible to please when it comes to my layout and my developer will either go grey or bald before we find some common ground. Still, I didn’t want to continue blogging with my ancient design and so I threw away my schedule to go through all the “ready to wear” themes I could find until I found The Basic Page.

What did change?

Where should I start? First, this new design is not as depended on red as accent colour as my old design was. 

The title might be the same but moved up to a new section. On the left side you’ll now find my about page as well as press, my archive and disclaimer. And now the newest addition: categories. As I’m still new to the category game my categories are not yet set into stone. So far they are: Beauty, Berlin Fashion Week, DIY, Lifestyle, Outfit, Sunday Thoughts and Weekend Inspiration. They will surely change once I get used to them. Stay tuned.

When you look at my individual posts not much has changed but my sharing buttons got a lot cuter! Just like my mobile website. Yeah!

I’m still working on a few things like changing my archive to the new layout but this is my new theme. How do you like it?

xoxo Charlotte 
PS: Never Stop - Searching for Glamour in Every Day!

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for reading my blog and commenting on this post! I truly appreciate that! I hope you like Style by Charlotte and become a regular visitor or even a follower if you like!

Style by Charlotte 2012-2016. Powered by Blogger.