Archive

Social icons

Winterize your Skin

Must Read: Winter Beauty Tipps I Style By Charlotte
 Vor Weihnachten ist die Zeit immer knapp. Baum besorgen. Wohnung dekorieren. Geschenke finden, einpacken und verschicken? Wer soll da noch Zeit und Muße haben, seine Haut winterfit zu machen? Dabei brauchen unsere Haut und unsere Haare gerade im Winter etwas mehr Aufmerksamkeit um zwischen trockener Heizungsluft und eisiger KĂ€lte noch blendend auszusehen. Damit ihr diesen Winter nicht an fahler Haut leiden mĂŒsst, habe ich 8 schnelle Beauty Tipps fĂŒr euch zusammengetragen.

8 Beauty Tipps gegen fahle Winterhaut

Jeder der 8 Tipps, die ich euch heute vorstellen möchte, lassen sich schnell und einfach umsetzen. FĂŒr mich funktionieren sie seit Jahren sehr gut und ich hoffe, dass sie euch genauso gut helfen werden!

1. WOW-Haut im Winter

Um meine Haut gegen die eisige Winterluft und die trockene Heizungsluft im BĂŒro zu wappnen, passe ich mein tĂ€gliches Beauty-Ritual an. Meine leichte Tagescreme ersetze ich durch eine etwas reichhaltigere Creme mit Hyaluron. Abends nutze ich immer wieder eine Hyaluron-Maske um meine Haut

Trick 17: Wer im Winter nicht auch noch mit neuen Cremes experimentieren möchte, kann seine Nachtpflege einfach auch tagsĂŒber nutzen.




2. Winter Wellness im Bad

Es ist zwar verlockend im Winter stundenlang zu baden oder zu duschen, aber es entzieht der Haut jede Menge Feuchtigkeit. Statt stundenlang unter der Dusche zu stehen, versucht es mal mit Wechselduschen und beschrĂ€nkt die Zeit unter der Dusche auf fĂŒnf Minuten am Tag.

Trick 17: Wenn ihr beim Duschen ein Körper-Peeling verwendet kann eure Haut die Pflege danach besser aufnehmen.




3. Streichelzarte Winter-HĂ€nde

Auch wenn es wichtig ist die HĂ€nde in der ErkĂ€ltungszeit regelmĂ€ĂŸig zu waschen, trocknet es zeitgleich die Haut aus. Damit ihr keine trockenen oder aufgerissenen HĂ€nde bekommt, vergesst nicht immer eine Handcreme dabei zu haben. Wenn ihr sie mal vergessen habt, könnt ihr das abends mit einer Handpackung ausgleichen: tragt einfach harnstoffhaltige Creme auf, zieht Baumwoll-Handschuhe darĂŒber und lasst die Creme einwirken.

Trick 17:
Wenn eure HĂ€nde bereits erste Anzeichen von Trockenheit oder gar Risse zeigen, kann ein spezielles „Handbad“ mit rĂŒckfettendem Badeöl schnell helfen.



 

4. Lippenpflege im Winter

Aufgesprungene Lippen sind oft die ersten Beauty-Anzeichen des Winters. StĂ€ndig Lippenbalsam aufzutragen ist aber noch lange nicht die Lösung fĂŒr weiche Lippen. Mit einem abendlichen Lippenpeeling entfernt ihr die toten Hautzellen. Danach noch eine spezielle Lippenpflege und eure Lippen sind bestens versorgt.

Trick 17: Was immer ihr tut, leckt euch im Winter bloß nicht die Lippen, damit trocknet ihr eure Lippen nur noch mehr aus!

 


5. Winter-schöne Haare

Föhnluft trocknet das Haar nur unnötig aus, versucht lieber die Haare öfter mal an der Luft zu trocknen. Wer es eilig hat, drĂŒckt die Haare nach dem Waschen sanft aus und lĂ€sst sie im Mikrofaser-Handtuch antrocknen. Die schwierigen Partien wie Scheitel und Wirbel am besten im handtuchfeuchten Zustand grob vorfrisieren und dann in die Wunschfrisur trocknen lassen. Wer es wirklich eilig hat, sollte unbedingt zu einem hochwertigen Ionen-Föhn greifen.

Trick 17: Mit etwas Haaröl könnt ihr nach dem Waschen mehr Feuchtigkeit im Haar einschließen. Außerdem versorgen Haaröle eure Haare mit NĂ€hstoffen und verleihen ihnen auch im Winter einen wunderbaren Glanz.




6. Sonnencreme im Winter?

Auch wenn wir die Sonne im Winter kaum zu Gesicht bekommen, heißt das nicht, dass wir im Winter von den schĂ€dlichen UV-Strahlen verschont bleiben. Egal, ob beim Wintersport oder beim Shoppen fĂŒr die Weihnachtsgeschenke, mindestens eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist Pflicht. Besser noch: eine richtige Sonnencreme. Ich gebe zu, dass Sonnencreme als Basis fĂŒr das tĂ€gliche Make-up etwas Übung erfordert, aber es lohnt sich.

Trick 17: Mit etwas losem Puder könnt ihr verhindern, dass eure Haut von der Sonnencreme fettig glÀnzt.




7. Wintersport fĂŒr strahlende Haut

Es kostet ganz schön Überwindung aber wer im Winter das Laufen an der frischen Luft nicht ausfallen lĂ€sst, fördert die Durchblutung der Haut. Und wirkt den Kekse-Kilos entgegen.

Trick 17: Wenn es zum Wintersport wie Skifahren geht reichen weder Feuchtigkeitscreme noch Sonnencreme aus. SchĂŒtzt die empfindliche Haut um Lippen, Nase und Augen lieber noch mit etwas KĂ€lteschutzcreme. Mit einer Sonnenbrille könnt ihr die empfindliche Haut um die Augen noch zusĂ€tzlich schĂŒtzen.

 


8. Schön im Schlaf mit Luftbefeuchter

Wenn wir die Heizung im Winter aufdrehen, strapazieren wir unsere Haut noch zusÀtzlich. Durch die trockene Luft wird mehr Feuchtigkeit an die OberflÀche der Haut transportiert und trocknet die Haut aus. Ein altmodischer Luftbefeuchter kann da Abhilfe schaffen.

Trick 17: Stellt den Luftbefeuchter im Schlafzimmer auf und versorgt eure Haut praktisch im Schlaf mit zusĂ€tzlicher Feuchtigkeit versorgt – das gleiche gilt ĂŒbrigens auch fĂŒr die FingernĂ€gel und die Haare.

Must Read - How to up your beauty game for winter I Style By Charlotte
 
Auf welche Beauty-Tricks greift ihr im Winter gerne zurĂŒck? Verratet mir euren Lieblingstrick.

xoxo Charlotte 
 PS: Never Stop - Searching for Glamour in Every Day!

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for reading my blog and commenting on this post! I truly appreciate that! I hope you like Style by Charlotte and become a regular visitor or even a follower if you like!

Style by Charlotte 2012-2016. Powered by Blogger.